Ausbildungsmessen 2018

Sie finden hier die Liste der Schulen, an denen eine Ausbildungsmesse im Landkreis Bad Tölz Wolfratshausen stattfindet.

Termine im Fachbereich Bautechnik Schnuppernachmittag

16. März 2018 von 12:45 Uhr bis ca. 15:45 Uhr Mittelschüler bekommen einen Einblick in die Ausbildung der Bauberufe.

Mein Job-Meine Zukunft

Am 1. März 2018 findet in der Stadthalle Weilheim die allseits bekannte Job-Messe „Mein Job-Meine Zukunft“ statt: von 13.30 Uhr - 17.30 Uhr besteht wieder die Möglichkeit, Ausbildungsangebote, Praktikumsplätze etc . vorzustellen und im persönlichen Gespräch die Möglichkeiten einer Ausbildung zu eruieren

Ausbildungsmesse in Schongau in der Lechsporthalle

, Ausbildungsmesse in Schongau in der Lechsporthalle. Von 14.00 Uhr - 18.00 Uhr können hier Ausbildungsbetriebe aus dem Landkreis ihre Ausbildungsangebote vorstellen und im persönlichen Gespräch die Bedingungen und Chancen präsentieren.

WICHTIG! Anmeldefrist: 6.11. -17.11 2017

Hochschulforum in der Stadthalle Weilheim

Für den 2. Februar 2017 ist das Hochschulforum in der Stadthalle Weilheim vorgesehen.

Das Anmeldeverfahren startet im Oktober 2017.

Ansprechpartner

Mein Ausbildungskompass

In vielen Gesprächen mit Vertretern von Schulen sowie mit Schülerinnen und Schülern wurde mehrfach das Bedürfnis nach mehr Transparenz in der Ausbildungslandschaft geäußert.

Die Wirtschaftsförderungen der Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch- Partenkirchen, Miesbach und Weilheim-Schongau legen deshalb erstmalig einen landkreiseigenen Ausbildungskompass auf.

Der Ausbildungskompass erscheint für jeden Landkreis als eigene Ausgabe, die sowohl als gedruckte Broschüre wie auch online verfügbar ist.

Ausbildungsplatzsuche

Hier findest Du Deinen Ausbildungsplatz. Suche in Deiner Region oder bundesweit nach Deinem Wunschberuf und dem passenden Ausbildungsbetrieb. Wir zeigen Dir, welche Angebote zu Deinen Fähigkeiten passen. Leg Dein persönliches Profil an, um Dich automatisch über passende Ausbildungsplätze informieren zu lassen.

Auf der Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz oder Praktikum im Handwerk?

Auf der Jobbörse der Agentur für Arbeit kann man sehr gut nach dem Ort und der Ausbildungsrichtung filtern.

IHK Ausbildungsscouts

Die bayernweite Kampagne „IHK AusbildungsScouts“ startet nun auch im Oberland. Am 15. März 2016 werden die ersten Azubis aus der Region in einem Tagesseminar in der IHK-Geschäftsstelle Weilheim auf ihre Rolle als Botschafter für die Berufsbildung vorbereitet. Weitere Schulungen sind im Jahresverlauf geplant.

Mit dem Projekt will der Bayerische Industrie- und Handelskammertag (BIHK) bis 2018 rund 100.000 Schüler im Freistaat über die Vielfalt der Lehrberufe und die guten Karrierechancen nach einer Ausbildung informieren. Dazu werden bis zu 3.000 Azubis als „AusbildungsScouts“ geschult und in Zweier-Teams in die bayerischen Klassen zimmer geschickt. Das Bayerische Wirtschaftsministerium fördert das Projekt, mit dem die bayerische Wirtschaft gegen das sinkende Interesse an der Berufsausbildung kämpft.

Unternehmen, Azubis und Schulen, die an der Aktion teilnehmen wollen, können sich bei Marina Gattinger, Projektverantwortliche für Weilheim bei der IHK für München und Oberbayern, unter Telefon 089 5116 2047 oder per Email an Marina Gattinger melden. Mehr Informationen zu dem Projekt finden Sie hier.